Kieler Kanu-Klub von 1921 e. V.

100 Jahre Sport und Spaß auf dem Wasser

Neuigkeiten im Unser KKK

Anpaddeln in Achterwehr

In diesem Jahr begann das regelmäßige Bewegungsangebot an unserem Aussenstandort mit Verzögerung. Umso begeisterter zeigten sich alle Teilnehmer, dass es nun endlich wieder los ging.

Auch wenn vier unserer regelmäßigen PaddlerInnen wegen aktueller Erkrankung nicht dabei sein konnten: mit acht aktiven PaddlerInnen in sechs Booten ging es an den langersehnten Start. Das Wetter spielte mit, und so konnten sich alle über den Frühling und die erblühende Natur an der Eider erfreuen.

Unsere drei „Neulinge“ Steffi, Lothar und Sander suchten schon seit längerem eine Gelegenheit, endlich wieder oder überhaupt einmal in ein Kajak einzusteigen. So konnte Lothar an alte Erfahrungen anknüpfen, und fand sich schnell zurecht. Steffi entpuppte sich als versierte und geübte Wassersportlerin und Sander fand Paddeln erstmal toll.

So war es für alle ein vielversprechender Auftakt und ein entspanntes Paddeln zum Westensee.

Mitstreiter für Spaß-Regatta 2023 gesucht

Hallo zusammen,

ich würde gerne im Sommer 2023 eine Art Spaß-Regatta für alle Klub Mitglieder veranstalten. Ziel ist es, gemeinsam Spaß am, auf und vielleicht auch im Wasser zu haben.

Es gibt bereits ein paar erste Ideen (weitere sind immer gut!), und jetzt braucht es noch ein paar tatkräftige Mitstreiter die mit mir zusammen das alles organisieren möchten…

Egal ob „alter Hase“ oder „Frischling“, Erfahrungswerte oder frischer Wind: wenn du Spaß an derlei Aktionen hast, melde dich bitte direkt bei mir.

Ich freue mich auf ein bunt gemischtes Team.

Bis bald,

Isabelle

Unser Hygienkonzept wurde aktualisiert

Gemeinsam nicht einsam!

Unter diesem Motto stellt unser Breitensportwart Cornelius nachfolgend das aktualisierte Hygiene-Konzept aufgrund der geänderten Landesverordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hier direkt zum Lesen zur Verfügung. Das Konzept kann auch über den entsprechenden Button heruntergeladen werden.

Neues vom Breitensportwart

Liebe Paddlerinnen und Paddler,

ich hoffe Ihr seid alle gesund und munter und genießt den Sommer.

Von mir persönlich zunächst an alle neuen Mitglieder ein herzliches Willkommen in unserem Klub. Ich hoffe Ihr fühlt Euch wohl und seid von den alt eingesessenen Mitgliedern gut aufgenommen wurden.

Ich möchte Euch  allen mit dieser Mail einiges bekannt geben, bzw. euch aufmerksam machen.

  • Abpaddeln der Kieler Kanuklubs: 17.10.21 ab 11 Uhr. Ausrichter ist aktuell der TSV Klausdorf.
  • Aus gegeben Anlass möchte ich noch einmal daran erinnern dass wir drei Boote auf festen Plätzen für Euch bereit halten damit Ihr paddeln könnt wenn Ihr kein eigenes Boot habt. Diese Boote sind „Chili“  „Röde Orm“ und Peperoni. Diese drei Boot dürfen aber erst alleine genutzt werden wenn wir uns als Vereinsvorstand davon überzeugt haben dass der Mensch das Basiswissen über das rücksichtsvolle, materialschonende und sichere Paddeln auf der Kieler Förde besitzt. Dieses Wissen erlangt man bei uns durch regelmäßiges Paddeln in der Gruppe, durch die Teilnahme am Schnubberpaddeln oder an der Sicherheitsschulung. Wenn diese Kompetenz nicht vorhanden ist, bitte ich Euch zunächst Mittwochs am Vereins- oder dem Schnubberpaddeln teilzunehmen.
  • Weiterhin ist bei der Nutzung der Vereinsboote zu beachten dass sie nach der Nutzung sauber und trocken wieder ins Regal gelegt werden. Schäden am Boot können passieren, müssen aber umgehend an mich gemeldet werden. Es wird niemand der Kopf abgehackt J

Ich hoffe wir sehen uns morgen oder ein anderes Mal auf dem Wasser!

Euer Cornelius

Unser aktualisiertes Hygienkonzept ist veröffentlicht!

Gemeinsam nicht einsam!

Unter diesem Motto stelle ich nachfolgend das aktualisierte Hygiene-Konzept aufgrund der geänderten Landesverordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hier direkt zum Lesen zur Verfügung. Das Konzept kann auch über den entsprechenden Button heruntergeladen werden.